Schicchera 2021

16,00 

Für den Schicchera werden die ganzen Trauben (Nero Buono, Trebbiano, Malvasia) mit Rispen unter Ausschluss von Sauerstoff spontan vergoren. Der Wein hat eine besondere Frische, ausgeprägte Säure und intensive Fruchtnoten, die bei der Methode der Kohlensäuremaischung besonders hervortreten. Ein junger Wein der trotzdem seinen ausdrucksvollen Charakter und sein volles Potential entfaltet und auch gerne einfach so genossen werden will.

Zusätzliche Informationen

Alkohol Vol.-%

11%

Produzenti:in

Icaro

Art

Rosé

Rebsorte(n)

50% Nero Buono, 50% Tebbiano, Malvasia

Mazerationszeit

7 Tage

Region

Lazio

Ausbau

Stahltank (Carbonic Maceration)